Nachhaltigkeitsstrategie

Über Rinn

Wir denken in Generationen - nicht in Quartalen.

Nachhaltigkeitsstrategie

Klimakrise, Ressourcenknappheit und die Gesundheit der Verbraucher sind Anlass für Rinn, das Unternehmen und all seine Produkte zukunftsfähig weiter zu entwickeln. Nachhaltigkeit gehört zur unternehmerischen Verantwortung. Deshalb haben wir Nachhaltigkeit fest in unserer Unternehmensstrategie verankert.

Seit 2012 gehen wir neue Wege in der Baustoffbranche mit unserer nachhaltigen Unternehmensstrategie. Wichtige Meilensteine haben wir seit unserem ersten Nachhaltigkeitsbericht erreicht. Inzwischen veröffentlichen wir den fünften Nachhaltigkeitsbericht.

Fester Bestandteil der Nachhaltigkeitsstrategie ist es, alle Prozesse immer wieder zu überprüfen. Festgehalten ist es in unserer RINN Unternehmenspolitik - das Einhalten versprechen die drei Geschäftsführer mit ihrer Unterschrift.

Rinn Unternehmenspolitik

Als Familienunternehmen ist generationsübergreifendes Denken und Verantwortungsbewusstsein eine Leitlinie für unser unternehmerisches Handeln. Der sorgsame Umgang mit Rohstoffen und Energie, Arbeits- und Gesundheitsschutz der Beschäftigten, die Qualitätssicherung unserer Produkte sowie wirtschaftlicher Erfolg sind für uns gleichrangige Unternehmensziele, die wir im Rahmen eines integrierten Managementsystems umsetzen. Der Arbeitsschutz und die Gesundheit unserer Mitarbeiter sind dabei immer vorrangig.

Arbeits- und Gesundheitsschutz

Die Gesundheit ist unser allerwichtigstes Gut. Unser Ziel ist es, Unfälle und arbeitsbedingte Erkrankungen zu vermeiden sowie das Restrisiko für die Gesundheit der Beschäftigten so gering wie möglich zu halten. Sichere Arbeitsplätze und die Förderung des Gesundheitsbewusstseins sind der Grundstein für unser Arbeitsschutzmanagement.

Führungskräfte sind zu vorbildlichem Verhalten und der Arbeitssicherheit als Führungsaufgabe verpflichtet. In seinem Arbeitsbereich ist auch jeder Mitarbeiter selbst für die Arbeitssicherheit mitverantwortlich.

Umweltschutz

Wir bekennen uns zu unserer Verantwortung für Umwelteinwirkungen in unserer Wertschöpfung, die wir direkt kontrollieren und beeinflussen können. Mit der Entwicklung einer geschlossenen Kreislaufwirtschaft, wie der Einsatz von rezyklierter Gesteinskörnung, und dem Ausbau unserer Regenwasserkapazitäten reagieren wir auf die Endlichkeit natürlicher Ressourcen. Umweltschutz entlang des Produktlebenszyklus beinhaltet für uns grundsätzlich nicht nur ein schonender Um- gang mit Ressourcen, sondern auch die Minimierung von Abfällen, Abwässern, dem Gefahrstoffeinsatz sowie die Vermeidung von Umweltbelastungen.

Energiemanagement

Einer der wichtigsten Energieaspekte ist die Energieeffizienz von Produkten und Maschinen. Sowohl bei der Konzeptentwicklung als auch bei der Beschaffung neuer Anlagen und der Modernisierung bestehender Anlagen ist es unser Bestreben, über die Gesetzesvorgaben hinaus den modernsten Stand der Technik umzusetzen und so eine energieeffiziente Produktion zu ermöglichen. Durch die kontinuierliche Erhöhung des Anteils an erneuerbaren Energien am Energieverbrauch arbeiten wir auf eine CO2-neutrale Produktion ohne Kompensationsmaßnahmen hin.

Qualität und Kundenorientierung

Den Anfang macht ein guter Stein. Unsere jahrzehntelange Erfahrung mit Beton, unsere Maßnahmen zur Qualitätssicherung und der aktuellste Stand der Technik sind die Grundlage für unsere beständig hohe Produktqualität und -langlebigkeit.

Die Anforderungen unserer Kunden an unsere Dienstleistungen und Produkte bestmöglich zu erfüllen, ist ein oberer Grundsatz der Unternehmenspolitik von Rinn. Daher setzen wir auf einen intensiven Austausch mit unseren Stakeholdern.

Integriertes Management

Wir arbeiten fortlaufend an der Verbesserung unserer Leistungen im integrierten Managementsystem. Dabei beseitigen wir Gefahren, minimieren Risiken und nutzen Chancen. Das Einbinden unserer Mitarbeiter ist wesentlich für eine hohe Umsetzungsqualität von Verbesserungsmaßnahmen. Die Erfüllung gesetzlicher Vorgaben und der Anforderungen unserer Stakeholder ist für uns selbstverständlich. Das gewährleisten wir durch die regelmäßige Überprüfung unserer Prozesse. Des Weiteren verpflichten wir uns, alle zur Umsetzung notwendigen Informationen und Ressourcen bereitzustellen und viele Informationen u.a. im Nachhaltigkeitsbericht auch öffentlich zugänglich zu machen. Mit unserer Nachhaltigkeitsstrategie sehen wir uns auf bestem Wege umweltfreundlich, sicher und erfolgreich wirtschaften zu können und unseren Beitrag zu einer zukunftsfähigen und lebenswerten Umwelt zu leisten.

© Copyright 2021 - Rinn Beton- und Naturstein GmbH & Co. KG